Geschlossene Mannschaftsleistung beim zweiten Wettkampf in der Regionalliga Bayern

Am Sonntag ging es für die zweite Mannschaft der Damen nach Trebgast bei Kulmbach bei einer Sprintdistanz mit Windschattenfreigabe wieder in der Regionalliga an den Start.

Zuerst galt es im Trebgaster Badesee möglichst schnell 750m zu schwimmen, um eine gute Radgruppe für die folgenden 20km zu erwischen, bevor es für knapp 5km auf die Laufstrecke ging. Die Würzburgerinnen zeigten insgesamt eine sehr homogene Mannschaftsleistung und landeten nur einen Team-Punkt am Platz 4 vorbei auf einen soliden 5. Platz in der Mannschaftswertung. Insbesondere beim abschließenden Lauf um den Trebgaster Badesee wussten alle vier Würzburgerinnen zu überzeugen, so waren alle unter den elf besten Laufzeiten zu finden. Zeitgleich wurden auch die Bayerischen Meisterschaften der Elite über die Sprintdistanz ausgetragen, bei denen Eleisa Haag den 12., Lara Pröschl den 17., Faye Wagenbrenner den 19. und Ina Stäcker den 21. Platz belegten.

Weiter geht es schon am 16. Juni in Lauingen. Bis dahin verweilen die Würzburgerinnen auf dem 4. Tabellenplatz in der Regionalliga Bayern.

 Fotos: Anja Pröschl


 

Joomla templates by a4joomla