Überraschender Sieg für Würzburger Triathletinnen in Schongau

Gute Platzierungen für Cagol, Krull, Müller und Heinrichs bei den Bayerischen Meisterschaften

Beim 6. ARGI+ Triathlon in Schongau wurde zusätzlich zum vierten Wettkampf der Regionalliga auch die Bayerische Meisterschaft der Elite über die Kurzdistanz ausgetragen. Für das Würzburger Damenteam waren Lea Cagol, Franziska Krull und Lisa Heinrichs am Start. Julian Müller nahm zusätzlich bei der Bayerischen Meisterschaft teil.

Zu Beginn war eine 1,5 km lange Schwimmstrecke im Lech zu bewältigen. Darauf folgte ein anspruchsvoller 40 km Radkurs durch die Innenstadt von Schongau und die hügelige Alpenvorlandschaft. Der abschließende 10 km Lauf führte die Athletinnen wieder in die historische Altstadt zurück.

Cagol stieg als schnellste Würzburgerin aus dem Lech und konnte mit der ersten Verfolgergruppe auf das Rad wechseln. Ihr folgten Krull und Heinrichs in der zweiten Gruppe. Beim abschließenden 10 km Lauf konnten die Triathletinnen ihre Laufstärke ausspielen. Cagol verteidigte ihren 5. Platz in der Wertung zur Bayerischen Meisterschaft. Krull und Heinrichs machten mit den Plätzen 6 und 11 noch Boden gut.

Mit dieser geschlossenen Mannschaftsleistung erreichten die Würzburgerinnen ihr bisher bestes Saisonergebnis und konnten in der Mannschaftswertung der Regionalliga den Sieg einfahren. In der Tabelle arbeiteten sie sich damit von dem vierten auf den dritten Platz vor. Diesen gilt es beim letzten Wettkampf in Regensburg in zwei Wochen zu verteidigen.

Julian Müller startete ebenfalls bei den Bayerischen Meisterschaften. Mit einer guten Schwimmleistung stieg er mit der ersten Verfolgergruppe auf das Rad. Trotz guter Zusammenarbeit beim Radfahren konnte der Abstand zur Spitzengruppe nicht verringert werden. Mit einer soliden Laufleistung in der Abschlussdisziplin konnte sich Müller ebenfalls über den sechsten Platz bei der Bayerischen Meisterschaft freuen.

von links: Lea Cagol, Lisa Heinrichs, Julian Müller, Franziska Krull
Foto: Horst Heinrichs

Joomla templates by a4joomla